Lackierungen

Einen Oldtimer nach Reparatur oder Restauration neu lackieren - das ist  der krönende Abschluss nach vielen Mühen und Vorbereitungen. Leider wird gerade hier viel falsch gemacht, und die Anstrengungen von Jahren verschwinden unter einer Apfelsinenhaut mit Laufnasen und einlackierten Insekten. Wir haben auch schon Kundenfahrzeuge retten müssen, bei denen der Neulack sich nicht mit der alten Lacksicht vertragen hatte. Das Ergebnis sieht von der Oberfläche her aus wie ein Ölgemälde aus dem Mittelalter... 

Kurzum: wir lackieren gern. Und am allerliebsten lackieren wir die Fahrzeuge, die wir vorher selber geschweisst, entrostet, grundiert und vorbereitet haben. Frank als Lackierermeister weiss auch genau warum!

Wenn Sie Ihr Fahrzeug lackieren lassen möchten, vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir schauen uns den Wagen unverbindlich an und sagen Ihnen, welche Arbeiten nötig sind - und natürlich auch was es kostet. Rufen sie uns an (Tel. 0170-5269689) oder nutzen sie unser Mail-Formular.

 

Mercedes W108 - Vorbereitung für die Lackierung Hier ein Beispiel für eine Oldtimerlackierung. Ein Mercedes W 108 wird für die Lackierung vorbereitet.
An der blanken Stelle wurde die Karrosserie ausgebeult Auf dem Foto sieht man eine blanke Stelle - hier wurde die Karosserie ausgebeult.
Der Innenraum ist zum Schutz der Innenausstattung komplett abgeklebt Der Innenraum ist hierbei abgeklebt, damit der Schleifstaub nicht die Ausstattung verschmutzt.
Nach einer 2-K-Rotbraun-Grundierung wird Ausgleichsspachtel aufgetragen Nach einer 2K Rotbraun-Grundierung wird eine Ausgleichsspachtelmasse aufgetragen.
Der Spachtel wurde geschwärzt, um verbliebene Unebenheiten zu markieren Der Spachtel ist geschwärzt worden, damit beim Schleifen nichts übersehen wird.
Das Fahrzeug ist fertig geschliffen und gefüllert Das Fahrzeug ist fertig geschliffen und gefüllert.
Der Wagen ist komplett abgeklebt und fertig für die Spritzkabine Der Wagen ist komplett abgeklebt, und fertig für die Spritzkabine.
Hauben und Türen werden separat lackiert Hauben und Türen werden separat lackiert...
... daher ist auch der Innenbereich des Kofferraumes abgeklebt. ... daher ist auch der Innenbereich des Kofferraumes abgeklebt.
Nach dem Lackieren - die Abklebepapiere sind bereits entfernt Fertig - die Abklebepapiere sind schon entfernt
Hauben und Türen des Mercedes W108 sind wieder montiert Die alte Karosse erstrahlt in neuem Glanz, Hauben und Türen sind wieder montiert.
joomla template 1.6